Tag Archives: thinner

sonntagsmusik 125

Thinner records pt. 1: Dub Techno

[download]

Tracklist:
01 Laura Palmer – Evolve
02 Marko Fürstenberg – Far Out
03 Kazoo – Delay rosa
04 Digitalis – Formicula
05 Nulleins – Cruise
06 Digitalis – Jabs
07 Surphase and Rktic – Trockendock
08 T Polar – Sidewalk
09 Trace – Try to Die
10 Sensual Physics – Instable State

.

Thinner records pt. 2: Leftfield

[download]

Tracklist:
01 Selfish – Uli
02 Das Kraftfuttermischwerk – Flus Ins Nichts
03 Falter – Zum Nektar und Zurueck
04 Selfish – Beyond
05 Dolby – Outward
06 Selfish – Long Loco Out Thrill
07 Jason Corder – One Obscure Night
08 Digitalverein – Window and Figure, Space and Volume
09 Das Kraftfuttermischwerk – Liebe Zur Sonne Zur Freiheit
10 Digitalis – Basis
11 T Polar – City Lights

Dub Techno mix from Thinner Records – All tracks released under Creative Commons and available at Thinnerism.com

sonntagsmusik 69

thinner_logo
Krill.minima – Thinner Rec. Ambient-Dub
[direktlink | .mp3/68:34min/95mb]

tracklist:
01 Danny Kreutzfeldt – Core 2
02 Digitalverein – Abend Am Gasometer (Rktics Endlos Variation)
03 Blamstrain – Misfire
04 Krill.Minima – Palmengasse
05 Deluge – L’Étoile A Pleuré Rose
06 Pheek – There You Are
07 Tlon – Close Distance
08 Benfay – Blüten Konfetti
09 Mikkel Metal – Abank
10 Lufth – Rotes Dortmund
11 Rasmus Møbius – Vintage
12 Off The Sky – Niello Tryst
13 Deluge – After The Flood
14 Danny Kreutzfeldt – Core 1

cc-logo

creative commons music 82 //farewell autoplate compilation

From 2001 to 2008, Autoplate was the experimental subdivision of Thinner Netlabel. 50 high quality releases in eight years, the label was officially shut down three months ago

aus diesem grund gibts beim phlow-magazine nochmal ein interview mit sebastian redenz, der bei thinner und autoplate involviert ist, sowie eine autoplate-abschiedscompilation.

ohne jetzt lange rum zu lamentieren wie gerne ich autoplate hatte und so weiter, verweise ich euch auf die compilation. da koennt ihr nochmal 18 handverlesene stuecke nachhoeren, die die entwicklung von autoplate ein wenig nachzeichnen.

zum label: autoplate
zum release & interview: farewell autoplate compilation
[direktdownload | .mp3/148:52min/205mb]

sonntagsmusik 26


Minimism – Dubspace 1
[direktdownload | .mp3/56:58min/78mb]

Minimism brings the sun of Barcelona to your home. Combining 11 outstanding deep and dubby Thinner tracks he creates the sound of a warm wind blowing softly in your face.

Playlist
01 – Laura Palmer – Evolve
Thinner 095
02 – Sensual Physics – Garden Of Apples
Thinner 093
03 – Nulleins – Anotherday
Thinner 084
04 – Marko Fürstenberg – Shop Work
Thinner 047
05 – Dolby – Round 2
Thinner 015
06 – Gurtz – Klok
Thinner 074
07 – Nulleins – Multiplex
Thinner 084
08 – Digitalverien – Winterdumpf
Thinner 014
09 – Surphase – Mx
Thinner 030
10 – Digitalverien – Treppe Nach Unten
Thinner 014
11 – Laura Palmer – Evolve (Marko Fürstenberg Remix)
Thinner 095

thinner.cc

creative commons music 73 //das kraftfuttermischwerk – netaudio mixtape VII


die nummer 7 der netaudio mixtape reihe vom kraftfuttermischwerk steht unter dem motto “smells like thinner³” und ist dieses mal was ganz besonderes, da gleich 3 mixes daherkommen und ein gewisser stb hinter den reglern stand:

Drei Mixe, drei Styles – drei Stunden Thinner. Ein Querschnitt der mittleren Schaffensperiode des Frankfurter Netlabels, dass es auch im letzten Jahr wiederholt geschafft hat, beim De:Bug Leser-Poll auf der Eins zu landen. Und das mit so wenigen Veröffentlichungen wie nie zuvor. SBT hat sich aus den ersten 70 Releases seine liebsten Perlen raussortiert und daraus drei Mixe gezimmert, die für ihn den Sound of Thinner ausmachen. Unter anderem mit Tracks, die damals CC-lizenziert veröffentlicht wurden, dann aber wieder von der Seite genommen wurden, wie beispielsweise Jeff Bennetts fulminante EP “Lowdown”. Dazu gesellen sich dann im letzten Mix noch Kollektiv Turmstrasse und Raumton von No-Response, die er fälschlicherweise für Thinner-Releases gehalten hat, was bei dem Sound allerdings auch nicht verwundert, die hätten auch auf Thinner kommen können.

part1: moonlight mix
[direktdownload | .mp3/62:59min/86,5mb]

part2: black hole mix
[direktdownload | .mp3/57:39min/79,2mb]

part3: medic mix
[direktdownload | .mp3/59:40min/82mb]

-> all-in-one-paket (alle drei mixe als .zip-file/248mb)

weitere infos wie und warum es dazu kam und die tracklists findet ihr hier.

thinner goes paid-download

wie ich gerade lese wird das netlabel thinner zukuenftig auch bezahldownloads anbieten. da koennte man jetzt sicherlich drueber streiten, ob man das gut oder schlecht oder sonstwie findet. ich bin mir da gerade selber auch nicht unbedingt 100%ig sicher was ich davon halten soll, weil thinner fuer mich auch ein stueck weit auch fuer das netlabel steht, das freie elektronische musik anbietet. andererseits kann ich den entschluss, diesen schritt gefasst zu haben, auch durchaus nachvollziehen:

Given all these constraints challenging Netlabels, it is recommended to evaluate possibilities and develop solutions which minimize these gaps and at the same time build a structure which can keep the operations of the Netlabel up. As for thinner it goes, continuing the label under all these constraints, waving the banner of keeping music free turns out impossible given the amount of work included in preparing and presenting a release. We like to bring thinner to the next level. This is only possible in a different structure.

We’re fully aware of our past, where we came from and who we ought to thank for the contributions and the respect expressed towards our work. Waving goodbye to the religious paradigm of solely offering free music is inevitable to keep it all up because after all the years the virginity has gone.

As from THN104 thinner will be offering paid downloads next to occasional Netlabel releases. The free Netlabel itself continues to release original music for free, no simple derivates from the paid releases. Autoplate will see a farewell release to complete the 50. We adjust our focus. We hope you understand the decision and will keep following thinner.
[thinnerism]

man wird sehen wie sich das ganze von nun an entwickelt. ich bin aber auch optimistisch, dass da noch einige perlen (sei es frei und kostenlos oder als bezahldownloads) zukuenftig rausfallen werden.