Tag Archives: schoene neue welt

drogen fuers volk – ritalin fuer alle!

mal wieder eine pro-ritalin studie, die besagt “ist doch alles gar nicht so schlimm”. ritalin ist gut, das steigert die leistungsfaehigkeit, auch bei gesunden menschen und ist deshalb auch ganz doll gut. das ist zwar laut den autoren der studie irgendwie unnatuerlich, aber wir trinken ja schliesslich auch taeglich kaffee, was auch nicht normal ist. super, oder?

aber halt – das mit dem kaffee war noch nicht das einzige killerargument, denn da kommt noch ein hammer vergleich:

Die Autoren vergleichen die medikamentöse geistige Leistungssteigerung mit anderen, die bereits gang und gäbe sind. Beispielsweise erhöhen Unterricht, genügend Schlaf und richtige Ernährung ebenfalls die geistige Kapazität, wogegen keinerlei moralische Bedenken herrschen.
[telepolis]

na gut, dieser top begruendung kann man wirklich nichts mehr entgegensetzen :) da hat sich die pharmamafia mal wieder eine schoene (wenn auch offensichtlicher laecherlich als sonst) studie zusammenschustern lassen.

btw: pillen fuer alle, um staendig gut drauf und leistungsfaehig zu sein, erinnert mich sehr stark an die “schoene neue welt“. aber das nur am rande.