Tag Archives: piraten

ad-acta

Was ist ACTA? Die Abkürzung «ACTA» steht für das geplante plurilaterale Handelsabkommen «Anti-Counterfeiting Trade Agreement». Die teilnehmenden Nationen bzw. Staatenbünde geben an, damit den Kampf gegen Produktpiraterie verbessern zu wollen. Die Auswirkungen werden uns alle betreffen. Es gibt deutliche Anzeichen, dass dieser Vertrags heftige Eingriffe in die persönliche Freiheit jedes Bürgers zur Folge haben wird.


[direktlink]

das video hat zeitweise gemacht, der in seinem blog auch gleich noch auf den ad-acta-day naechste woche samstag (26.06.2010) hinweist.

[via stoppacta]

sonntagsfilm 42

Was kommt nach dem Copyright?:

Keiner gibt es zu, aber viele tun es: Fotos, Filme und Musik aus dem Internet herunterladen, ohne einen Cent dafür zu bezahlen. Die in der Regel jugendlichen “Netz-Piraten” werden von Legionen von Anwälten international gejagt. Andererseits entscheiden sich immer mehr renommierte Künstler, ihre kreativen Produkte kostenlos übers Internet anzubieten und Platten- oder Filmfirmen gezielt zu übergehen.

Sind Copyright und geistiges Eigentum Auslaufmodelle? Bringt das Internet eine neue Ökonomie des Teilens hervor? Diese Fragen wirft das Linzer Kulturfestival „Ars Electronica“ 2008 auf. Und Günter Kaindlstorfer geht ihnen in einer aufwendigen Dokumentation nach.


[direktlink]

[via viele]

zitat des tages

ach was zitat der woche, wenn nicht gar des monats:

“Wir müssen ja auch die Piraten im Odenwald kriegen!”
[blog.tagessschau.de]

steinbrueck zum bundeswehr einsatz im inneren.

im ersten moment weiss man echt nicht, ob man lachen oder heulen soll…
von was fuer witzfiguren sich die leute regieren lassen.

[via f!xmbr]