Tag Archives: nominierungen

Call for Nominees: Elevate Awards 2014

elevateawards_logo

Das Elevate Festival jährt sich dieses Jahr im Oktober zum 10. Mal. Neben dem gewohnt reichhaltigen Musik- und Diskursprogramm (Details dazu folgen in den nächsten Tagen und Wochen) wird es als krönenden Abschluss auch wieder die Elevate Awards geben. Diese sollen Projekte, Initiativen und Menschen in den Vordergrund rücken, die sich positiv auf die Gesellschaft auswirken, kreativ, aktivistisch und nicht-diskriminierend sind.

Bis Samstag, den 21. Juni 2014 könnt ihr noch Nominierungen die euch am Herzen liegen einreichen! In den 3 Kategorien “Artivism”, “International” und “Steiermark” könnt ihr Dinge vorschlagen, die Support und Anerkennung verdient hätten.

c09989a631be6a9ad0bf5fbe2f063f

Neben einem Preisgeld, könnt ihr euren Lieblingsprojekten so auch zu mehr medialer Aufmerksamkeit und Anerkennung verhelfen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass so was ungemein motivierend für den Fortbestand, der meist ehrenamtlich geführten Projekte, ist!

Also, nehmt euch die paar Minuten Zeit, füllt das Online-Formular aus und helft so der guten Sache!

BTW: folgt @elevatefestival auf Twitter um auf dem Laufenden zu bleiben.

big brother awards oesterreich: die nominierungen

bba08_austria
naechstes wochenende, am 25.10.2008, finden wieder die alljaehrlichen big brother awards oesterreich statt, wie gewohnt im wiener rabenhof theater. dort werden dann die gewinner gebuehrend fuer ihre bestrebungen “geehrt”. nominiert wurden folgende personen und organisationen:

* 1 Business und Finanzen
o 1.1 UEFA: Fanzonen-Terror in Österreich und in der Schweiz
o 1.2 Bruno Wallnöfer, TIWAG Vorstandsvorsitzender: Mit Detektiven gegen Kritiker
o 1.3 Steve Jobs: notorische Entziehung des Rechts auf Eigentum

* 2 Politik
o 2.1 Maria Fekter [ÖVP]: Schulen, Manipulation und Videos
o 2.2 Günter Kößl [ÖVP] und Rudolf Parnigoni [SPÖ]: Sicherheitspolizeigesetz – Mir wern kan Richter brauchen
o 2.3 Günther Platter [ÖVP]: Kopierte Überwachungsphantasien von Wolfgang Schäuble
o 2.4 Gerald Grosz [BZÖ] und Heinz-Christian Strache [FPÖ]: Fingerabdrücke auf E-Card
o 2.5 Wirtschaftsminister Martin Bartenstein [ÖVP] – Arbeitslosenversicherungsgesetz

* 3 Behörden und Verwaltung
o 3.1 Daniela Strassl, Direktorin von Wiener Wohnen: 220.000 Fragebögen mit versteckter Kundennummer
o 3.2 EU-Handelskommissar Peter Mandelson: ACTA, “Anti-Piraterie”-Geheimvertrag
o 3.3 Mathias Vogl [Sektionschef], Alois Lißl [Sicherheitsdirektor Oberösterreich] und Franz Lang [Kabinettschef im Innenministerium]: Koordination des Skandals um die Weitergabe sensibler Daten im Fall Zogaj
o 3.4 EU-Kommission: Was ein öffentliches Dokument ist, bestimmen wir
o 3.5 Wissenschaftsminister Johannes Hahn [ÖVP]: E-Voting um jeden Preis
o 3.6 Bundeswahlbehörde – Briefwahl

* 4 Kommunikation und Marketing
o 4.1 Larry Page, Sergey Brin & Eric Schmidt – Die Google-Datenjäger
o 4.2 UPC – Aus österreichischen Tippfehlern werden US-Werbeprofile
o 4.3 Marcus Riecke, Geschäftsführer StudiVZ: “Wer seine Daten schützt, der fliegt”
o 4.4 Post AG – Notorischer Datenhändler

[bba 2008 nominierungen]

die sog. volkswahl laeuft nich bis 25.10 um 12h.

und nicht vergessen:
am 18.10.2008 werden die big brother awards schweiz verliehen und am 24.10.2008 die big brother awards deutschland.