Tag Archives: mockumentary

sonntagsfilm 24

Kubrick, Nixon und der Mann im Mond
ist eine Mockumentary von William Karel, der 2003 den Adolf-Grimme-Preis für diesen Film erhielt. Zentrales Thema ist die Möglichkeit der Manipulation und Irreführung durch Massenmedien. Die vermeintliche Dokumentation beweist – jedoch nur scheinbar – die Theorie, dass mit geschickt zusammengeschnittenen Informationsfetzen aus Filmen, realen Interviews und Spielszenen, die erste Landung auf dem Mond vorgetäuscht wurde.


[direktlink part1]

[direktlink part2]

[direktlink part3]

[direktlink part4]

[direktlink part5]

[direktlink part6]

[darauf hingewiesen von cchristoph]