Tag Archives: electrobabe

die gruenen zu e-voting

electrobabe hat eine anfrage an christoph chorherr (der auch hier bloggt) von den oestereichischen gruenen, zur problematik e-voting, gestellt. die antwort sieht wie folgt aus:

Unsere position zum e-voting war sehr zurückhaltend und ist in letzter Zeit immer skeptischer geworden. Denn immer klarer zeigt sich, dass weder das geheime Wahlrecht dadurch garantiert ist, noch … Missbrauch oder Manipulation ausgeschlosen werden kann.

Wozu das Ganze dann?
Welchen Vorteil bringt es?

Wo “online” grosse Vorteile bringen kann, ist das ganze grosse Feld der Bürgermitbestimmung.
Ich nenne nur ein Beispiel aus meinem kommunalen Wirkungsbereich:
Flächenwidmungspläne.
Was darf wie wo gebaut werden.
Diese sind extrem unverständlich formuliert und das “Recht zur Stellungnahme” ist kaum attraktiv via web möglich.
Hier seh ich grosse Möglichkeiten für mehr Transparenz und auch Mitbestimmung.
Bei Wählen lasst uns, was die Form betrifft, konservativ bleiben.

[alles lesen]

e-voting (in at)

das thema scheint ja in letzter zeit wieder aus den medien verschwunden, was aber nicht bedeutet, dass es zumindest in oesterreich (leider) immer noch aktuell ist:

[…] jeder österreichische bürger oder jede bürgerin das recht auf eine allgemeine, freie, gleiche, persönliche, unmittelbare und geheime ausübung seines / ihres wahlrechts hat. beim e-voting sind neben der manipulationssicherheit und einer korrekten technischen implementierung auch die grundsätze des freien, geheimen und persönlichen wahlrechts umstritten
[…]
auf der e-vote08 konverenz in bregenz habe ich mit einigen internationalen experten gesprochen, die ganz verwundert waren, dass internetwahlen (im gegensatz zu wahlmaschinen) noch immer diskutiert werden, da sie in vielen staaten bereits abgelehnt wurden. […]
[electrobabe.at]

warum das jetzt? naechstes jahr soll bei den wahlen der oeh das konzept e-voting getestet werden und ich will das thema auch deswegen nicht ganz abebben lassen.
und wenn natuerlich so passende vorlagen wie von electrobabe kommen, dann kann man natuerlich auch mal wieder einen kurzen beitrag zum thema bringen.