sonntagsfillm 67

Geld für alle – Die Alternativsuche für eine bessere Welt:
Die Finanzkrise ist überall zu spüren. Experten streiten weltweit über das Ausmaß der Folgen. Aber macht es Sinn, nur die Folgen aufzuarbeiten, sich aber nicht um die eigentlichen Ursachen der Krise zu kümmern? Ist das herrschende Finanzsystem eigentlich “gut”? In dem Film “Geld für alle! Gibt es eine bessere Welt?” von Ulrich Stein und Christian Gramstadt machen sich die beiden Präsentatoren Tobias Schlegl und York Pijahn auf die Suche nach möglichen Alternativen. Die
NDR-Dokumentation zeigt unkonventionelle Ideen und ungewöhnliche, aber praktizierte Modelle zur Krisenabwehr – jenseits der aktuellen Diskussion über Bankenaufsicht, Bonuszahlungen und transparente Finanzprodukte


[direktplaylise]

[via nokturnal times]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s