Daily Archives: 2008-12-01

“Iran, a Nation of Bloggers “

mal wieder ein sehr schoen animiertes kurzvideo auf vimeo:

Iran: A nation of bloggers from Mr.Aaron on Vimeo.

[via helge]

Advertisements

creative commons music 71 //various artists – cmyk

sutemos020
ich bin mal wieder ueber ein (fuer mich) neues netlabel gestossen. und wie das so normalerweise ist, wieder ueber 100 ecken. auf jeden fall, geht’s richtung baltische staaten, nach litauen. das label heisst sutemos und ich kann eigentlich gar nicht viel darueber sagen, da ich mir bisher nur zwei releases von denen angehoert habe. das hat mich aber schonmal beeindruckt.

die eine compilation nennt sich cmyk (sachen nach einem farbraum zu benennen, laesst natuerlich immer viel interpretationsspielraum). das ganze zeug da drauf geht alles in die richtung dub/deeptechno und hat mich sehr stark an fruehere sachen von thinner erinnert. was natuerlich per se schonmal grossartig ist, auch wenn dadurch das rad nicht neu erfunden wird.

ein torrent-file von dem release wird auch angeboten. nur leider ist die bandbreite ziemlich unterirdisch. die idee, netlabel relaeses per torrent zu verteilen ist ja ziemlich nahe liegend, nur leider machen das relativ wenige und wenn, dann siehts meist so aus, dass man die einzelnen bytes beim reintroepfeln beobachten kann. schade eigentlich.

was noch pluspunkte gibt: die scheinen bei ihren releases immer ein bisschen mehr artwork als “gewoehnlich” beigelegt zu haben. das finde ich gut. das wird zwar nie an ein richtiges cd-booklet oder gar vinyl-artwork rankommen, aber als netlabel muss man nunmal mit solchen einschraenkungen leben (dafuer gibt’s am ende auch wieder genug vorteile).
egal, schoenes ding! die sachen von grad_u habens mir gerade besonders angetan.

zum label: sutemos
zum release: various artists – cmyk [sutemos020]
[direktdownload | .mp3/90min/173mb]

swr2 leben: “Und plötzlich bist du Terrorist”

Der Fall des Berliner Soziologen Andrej Holm
Von Tim Zülch

Im Sommer letzten Jahres stürmt ein Spezial-Einsatz-Kommando die Wohnung des Soziologen Andrej Holm. Er sei der Kopf der linksextremistischen Organisation “militante gruppe”, in deren Namen in Berlin und Brandenburg Brandanschläge verübt wurden, lautet der Vorwurf. Über ein Jahr werden Holm, seine Lebensgefährtin und die zwei Kinder observiert. Obwohl die Indizien der Bundesanwaltschaft sich nicht erhärten lassen und selbst der Bundesgerichtshof die Vorwürfe als “bloße Vermutungen” bezeichnet, wird die Familie weiterhin beobachtet, werden Kameras installiert, folgen die Ermittler Holm täglich zur Arbeit mit einer Überwachungslogik, die scheinbar nicht mehr aufzuhalten ist.
[swr2 leben]

[direktlink | .mp3/25min/11,5mb]

[via netzpolitik]

the simpsons visit the mapple store

mapples, mypods, myphones and steve mobs is speaking :)


[direktlink]

update
part 2 (lisa visits steve mobs)


[direktlink]

the simpsons s20e07 “Mypods and Boomsticks

[via fscklog]