wahlcomputer(fiasko) update

in den letzten tagen hat es einiges an meldungen zum thema e-voting, speziell zu wahlcomputern gegeben. deshalb einen kleinen ueberblick:

bei papierwahl.at gibt es zum einen ein paar links zu meldungen aus deutschland und den usa. zum anderen eine kleine zusammenfassung zu dem grundsatzurteil ueber wahlcomputer in deutschland.

dazu fasst fefe auch nochmal ein wenig zusammen:

Dann hatten sie da noch einen Herrn Hannappel, der hessische Landeswahlleiter, und der hat da einfach völlig unbelastet von jeglicher Sachkenntnis, es gäbt gar keine Hinweise auf Manipulationen. Das war so dreist, dass es sogar dem Verfahrensberichterstatter aufgefallen ist. Wow.

Ich verstehe ja immer nicht, wie die Gegenseite ihren Job mit so wenig Liebe machen kann. Haben die gar keine Ansprüche an sich und ihr Leben?

dann ist heute noch die meldung aufgeschlagen, dass sich jetzt auch die finnen mit ihren wahlcomputern grandios ins eigene knie schiessen.

so – und nachdem ihr euch jetzt durch die ganzen links geklickt habt, etwas zur entspannung:

WVA Vote Flipping Caught on Tape


[via fefe]

das video zeigt ein unkalibriertes touchscreen geraet in den usa. unkalibriert heisst praktisch soviel wie, der waehler tippt kandidat x an, es wird aber kandidat y vom system ausgewaehlt.

ein one more thing habe ich auch noch:
wahlcomputer_karrikatur
[von darvin’s illustrierte / via fefe]

herrlich, das ganze ding ist zur zeit so dermassen am abkacken ueberall. und demnaechst sind ja auch noch us-wahlen. so langsam sehe ich ein immer heller werdendes licht am ende des tunnels!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s