"Surveilling anti-surveillance crowd aka is surveillance for terrorists only?"

auf youtube findet sich gerade ein video von der freiheit statt angst demo, wo jemand die polizei beim filmen gefilmt hat. was ja auf einer anti-ueberwachungsdemo schonmal reichlich absurd ist.
was ich daran aber noch viel interessanter finde:

Zwischendurch erscheinen Bilder von Kondensstreifen am Himmel – möglicherweise eine Hommage an die Teilnehmer des G8-Camps, die ja mit Hilfe von Tornados beobachtet und aufgenommen worden waren. Gegen Ende erscheint auch eine Textzeile: “Can somebody tell me, what is this all about in the sky?”
[alles lesen]


update 2008-10-22
bei heise gibts ein kleines update zu dieser geschichte. rechtlich gesehen darf die polizei nur unter bestimmten voraussetzungen filmen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s