e-voting in at: ausschreibung gescheitert

hahahaha…. die scheitern ja sogar schon daran den ganzen mist richtig auszuschreiben. oh mann:

Auf Anfrage von ORF.at bestätigte eine Sprecherin des Wissenschaftsministeriums am Freitag den Widerruf: “Das Projekt ist ambitiös und neuartig. Aufgrund der geänderten Rahmenbedingungen wie dem Universitätsdatenverbund und der Durchdringungsrate der Bürgerkarte sind wir zu diesem Schritt gezwungen worden.” Das Thema E-Voting sei aber “nicht vom Tisch”. Das Gesamtziel bleibt laut der Sprecherin aufrecht, nämlich das Projekt noch vor der ÖH-Wahl im Frühjahr 2009 auf Schiene zu bringen.
[futurezone]

man gibt also quasi zu keine ahnung von dem ganzen zeug zu haben. ganz grosse leistung – echt. mir solls recht sein ;)

One response to “e-voting in at: ausschreibung gescheitert

  1. Pingback: bundesrechenzentrum wickelt e-voting bei oeh-wahlen ab « murdelta

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s