30 jahre illegale videoueberwachung in alterlaa

es ist doch immer wieder erschreckend, was in letzter zeit so an negativmeldungen aus der alpenrepublik kommen. nun eine weitere: im wohnpark alterlaa (wien) soll nun schon seit 30 jahren illegal videoueberwacht werden:

Im Wohnpark Alterlaa gibt es laut Hausverwaltung seit der Errichtung vor 30 Jahren fix montierte Kameras. Man sei gut damit gefahren, zahlreiche Vandalenakte konnten so angezeigt werden, hieß es.

Eine Genehmigung für diese Videoüberwachung erteilte die Datenschutzkommission jedoch nie. Erst vor einer Woche ist bei der Kommission eine Meldung seitens der Wohnparkbetreiber eingelangt, dass eine derartige Überwachung stattfindet.

“Wenn seit Jahren dort überwacht wird, dann ist das illegal. Wir haben erst seit 27. Februar diese Meldung “, so Waltraut Kotschy, Vorsitzende der Datenschutzkommission.
[alles lesen]

warum faellt das eigentlich erst jetzt jemanden auf?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s