Daily Archives: 2007-10-05

links vom 05-10-2007

im prinzip ist heute nicht so viel passiert, nur der alltaegliche wahnsinn. (es sei denn ich habe wieder alles verpasst…)

heise
Neue Forderung zur Ausweitung der Volkszählung
Der Innenausschuss des Bundesrats empfiehlt (PDF-Datei) den Länderchefs, das umstrittene Vorbereitungsgesetz für die 2011 geplante registergestützte Volkszählung in der Plenarsitzung am Freitag in einer Woche nicht passieren zu lassen.
Datensammlungen der Krankenkassen erneut in der Diskussion
Im Bundesgesundheitsministerium gibt man sich von der neu entfachten Diskussion überrascht. Eine Sprecherin betonte, man wolle etwas für die Beitragszahler tun, die sich nicht selbst verletzen. Die ärztliche Schweigepflicht werde nicht angetastet, weil nur Maßnahmen ergriffen würden, die für die Umsetzung der beschlossenen Gesundheitsreform notwendig seien, so die Sprecherin.

phlow.net
Start des Berliner Netaudio Festivals
Festival für freie Kultur | Heute startet das Berliner Netaudio Festival 2007. Neben zwei dicken Parties bietet das Festival drei Tage lang Platz für den Austausch von Musik, Informationen und die Teilnahme an Workshops. Das Festival findet im Raw Tempel in der Revalerstraße 99 statt. Mehr Informationen zum Festival lest Ihr in unserem Interview mit den Organisatoren.

fefe’s blog
SSchäuble läßt sich von den Grünen nicht in die Karten gucken,
als Silke Stokar Akteneinsicht in den Vertrag zwischen Bund und der Bahn beantragt.
Only in America:
Frau muß BH ablegen, bevor sie ins Gerichtsgebäude gelassen wird.

netzpolitik
“Backup” zum kostenlosen Download
In seinem Roman “Backup” beschreibt Cory Doctorow eine Zukunft, in der man das menschliche Bewusstsein als Datenpaket im weltweiten Netz abspeichern und immer wieder neu herunterladen kann.
das buch gibt es jetzt auch auf deutsch zum kostenlosen runterladen. vor wenigen tagen habe ich mir das “richtige” buch (so mit schwarzen buchstaben auf papier und so) gekauft, weil zufaellig beim buchhaendler gesehen und gedacht kann man sich ja mal mitnehmen. bin aber noch nicht zum lesen gekommen (derzeit liegen noch zwei andere angefangene buecher hier rum – die muessen erstmal weg!)

ahmadinedschad will israel ”umsetzen”

“Kanada und Alaska haben derart große Landschaften, warum können die Israelis nicht einfach dorthin umgesetzt werden und sich dort mit den jährlichen Zuwendungen von 30 bis 40 Milliarden Dollar eine neue Existenz aufbauen”, sagte Ahmadinedschad bei einer anti-israelischen Demonstration. Der iranische Staatschef hatte schon vor zwei Jahren einen ähnlichen Vorschlag zur “Entfernung des Staates Israel aus der islamischen Welt” unterbreitet. Unter anderem hatte er gefordert, den neuen israelischen Staat auf deutschem oder österreichischem Boden zu errichten. Am Donnerstag hatte er Irans “internationale Aufgabe” unterstrichen, die Hegemonie Israels im Nahen Osten zu stoppen.
[alles lesen]

hahahahahahahahahaha……… der mann hat echt einen an der klatsche. nein was hab ich im ersten moment gelacht.
das schlimme ist bloss, der meint das tatsaechlich ernst.

[via fefe]