nach der demo

letzten samstag fand ja die “freiheit statt angst“-demo in berlin statt. zwischen 8.000 und 15.000 demonstranten sollen dagewesen sein. seit 20 jahren nun hat es schon keine so grosse demo mehr gegeben, die sich fuer datenschutz stark gemacht hat. einerseits ist es sehr lobens- und unterstuetzendswert, dass es doch viele menschen gibt die den ganzen wahnsinn nicht mitmachen wollen der zurzeit auf politischer ebene beschlossen wird, anderseits ist es sehr traurig das es ueberhaupt soweit kommen musste.
auf netzpolitik wurde diesbezueglich nochmal eine kleine zusammenfassung von den ereignissen, presseberichten und blogeintraegen erstellt.

ps: auf diese berichte ueber gewaltbereite linke wird nicht weiter eingegangen. ihr idioten koennt das naechste mal dann auch bitte zuhause bleiben. danke!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s