Daily Archives: 2007-03-25

tageslinks 24/25-03-2007

telepolis:
“Nationales Energiekonzept ohne Atomstrom”

stop1984:
“EU: Menschenrechte in bester Verfassung nach 50 Jahren Römische Verträge?”
“GB: Musikindustrie gewinnt Klage gegen Online-Händler”
“USA: Universität will nicht Agent der RIAA sein”

futurezone:
“Limewire trotzt Klagen der Musikindustrie”

daten-speicherung.de:
“Automatisiertes Quick-Freeze statt genereller IP-Speicherung?”

heise:
“Neuer Bachelorstudiengang Scientific Computing”
“Innenministerium: Verfassungsschutz, MAD und BND können Online-Durchsuchungen durchführen”
“PCs im Tausch für Pistolen”
“Was war. Was wird.”
“Hessens SPD gegen heimliche Online-Durchsuchungen”
“Musikindustrie will 10-Jährige als Zeugin vor Gericht zitieren”

creative commons music 17 //frank molder – bit follows bit

…und der zweite streich folgt zugleich :)

bitfollowsbit_picdieses wochenende bin ich auch noch ueber frank molders “bit follows bit” dj mix gestolpert. grossartig. wie ueberhaupt der grossteil der 1bit-wonder sachen, die ich in letzter zeit wieder vermehrt und mit steigender begeisterung hoere.
aber erstmal zurueck zu frank molder. in den dj mix wurden 19 tracks gepackt (alle 1bit-wonder). wenn man das label schon eine weile verfolgt wird man also nichts neues mehr zu hoeren bekommen. aber ich finde ja, in einem dj mix bekommen die ganzen sachen nochmal eine ganz andere qualitaet. ausserdem bietet das ganze nochmal ein schoenen querschnitt.
wer mit 1bit-wonder bisher noch nichts verbinden konnte, dem seien ausserdem die beiden celebration compilations ans herz gelegt, wo es einen bunten blumenstauss :) an freier elektronischer musik gibt.

1bit-wonder
frank molder – “bit follows bit” (.mp3/132mb-72:32min)
celebration compilation (.mp3/??min-83,2mb)
celebration compilation #2 (.mp3/??min-136mb)

creative commons music 16 //greenratrecords

greenrat_logoich bin dieses wochenende wieder mal auf ein (mir) unbekanntes netlabel gestossen. das russische netlabel greenratrecords steht aktuell bei release nummer 006 und bringt musik zwischen ambient und minimal techno an den start. manchmal auch beides kombinert. macht auf jeden fall spass und man kann sich mal durch den backkatalogue durchhoeren. einziger wehrmusttropfen: release005 steht nicht zum download bereit, dieses gab es nur als 50-copy-limited cdr. was soll’s der rest steht wie gewohnt zum freien download bereit.

deadrat_logo
auf dem sublabel deadratrecords kann man sich auch noch ein paar live sets runterladen. kann dazu aber noch nichts sagen, weil ich noch nicht zum anhoeren gekommen bin.

main page
greenrat
deadrat

rauchen ist widerstand

meine palästinensischen Kollegen pochen übrigens darauf, dass Rauchen eine Form von Protest und Widerstand ist – immerhin verbrenne man ja amerikanische Produkte.

[via wirres via jonet medienlog]

zeitumstellung find ich doof

nicht dass ich heute irgendeinen termin oder so was verpasst haette, aufgrund der zeitumstellung. ich finde es einfach nur laestig und sinnlos, da kein effektiver nutzen dahinter steckt. im gegenteil. deshalb tendiere ich auch ganz klar dazu zu sagen, den unsinn endlich mal abzuschaffen!
zur kampagne fuer realzeit