Daily Archives: 2007-02-07

tageslinks 07-02-2007

futurezone:
“Neuer E-Mail-Virus will Raucher ködern”
“Microsoft Russland schreibt Gorbatschow”
“Mysteriöser Angriff auf Root Server”
“Musikkonzerne halten an Kopierschutz fest”

heise:
“Postkartengruß mit Wurm”
“RSA-Konferenz: Gates tritt ab, Symantec feuert gegen Microsoft”
“Verbraucherschützer warnen vor Vertragsabschlüssen am Telefon”
“Internetfernsehen: Junge Arbeitslose senden aus der Uckermark”
“Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung in den US-Kongress eingebracht”
“FOSDEM 2007: Interviews mit Open-Source-Entwicklern”

telepolis:
“Datenjagd”

de.internet.com:
“CDU-Innenminister Niedersachsens sieht Defizite bei Terror-Fahndungen im Internet”
“Immer mehr Kinder werden Computernutzer”
” Zypries weist Wunsch nach rascher Regelung von Online-Durchsuchungen zurück “

golem:
“Joseph Weizenbaum: Vergessen Sie Google!”

ach du scheisse…

wham! wollen sich wiedervereinen?.
ich hoffe mal das ist nur eine falschmeldung!

vds in usa steht bevor

da ist europa also mal vorreiter gewesen. leider in einer sache, deren nutzen sehr gering bis ueberhaupt nicht existent ist, aber nachteile sehr weitreichend und einschneidend sind. wie sich das ganze in zukunft weiterentwickeln koennte/wird versucht kai mal kurz zu umreissen:

“[…] Sollte sich die VDS in den USA ebenso wie in Europa durchsetzen können, wobei es unerheblich ist, welche Bedrohungszenarien man dafÃŒr benutzt, wÃŒrde es nicht mehr lange dauern, bis sich die VDS auch in allen anderen LÀndern mit nennenswertem Internet- und Telekommunkationsaufkommen verankert.

Das bedeutet angesichts der parallelen BemÃŒhungen um eine internationale Vernetzung der Sicherheitsdatenbanken und den ungehinderten Informationsauatusch zwischen internationalen Sicherheitsbehörden, dass es nicht allein um die Möglichkeit geht, dass ein Staat lokale Kommunikations- und Nutzungsprofile ÃŒber einen Internetnutzer anfertigen kann, der Kunde in seinem Staatsgebiet ist, sondern um die Möglichkeit, die Profile international auszuweiten, um internationale Kommunikationsbeziehungen bis in ihre feinsten VerÀstelungen auszuwerten […]” [lies alles]