spass haben bei lidl

geht mal eure flaschen bei lidl zurueckbringen und kauft dann sachen, in genau dem wert, der auf dem flaschenrueckgabe-bon steht, ein (also zb: ihr bekommt 5,76euro pfand und kauft genau fuer diesen wert ein). wenn ihr dann an der kasse mit dem bon bezahlt (und das ganze +/- 0 ergibt) soll angeblich das kassensystem abstuerzen :)

kann mir das mal jemand bestaetigen bzw. auch ausprobieren?

update 2008-12-18
anscheinend scheint das ding schon eine weile her zu sein und ich habs mal wieder nicht so richtig mitbekommen (danke an die kommentare). funktioniert das eigentlich immer noch und was ist eigentlich der grund fuer den bug (sofern das nicht doch alles gefaked ist)?

About these ads

4 responses to “spass haben bei lidl

  1. Der Mythos ist schon alt und wahrscheinlich virales Marketing. Sie glauben doch nicht wirklich, dass eine solche Situation nicht zig mal am Tag bei Lidl vorkommt (Flaschensammler?)

  2. ob das jetzt noch funktioniert, ka. aber letztes jahr gabs dazu nen haufen videos z.b. das hier http://www.youtube.com/watch?v=4LzluTFiw-s

  3. @mrd: ach warum nicht. da gab es schon ganz andere bugs in anderen systemen ;)

    @optional: danke fuer den link.

  4. Klar gibt es solche Fehler, aber die werden, gerade bei einem Kassensystem, sehr schnell behoben. Das wichtigste bei Lidl sind schließlich die Kassen :)

    Es ist sehr wahrscheinlich, dass wenn solch ein Fehler auftaucht, es an einer Division durch Null liegt (Errechung der Mwst.?). Das mögen Computer gar nicht.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s