Monthly Archives: December 2007

das wars…

…mit 2007. also fast. ein paar stunden sind ja noch, aber gebloggt wird dieses jahr nichts mehr. und jahresrueckblick gibt’s hier auch keinen, davon gibt’s ohnehin genug. also lass ich das.
egal wo, mit wem und wie intensiv ;) ihr heute feiert – habt spass und rutscht gut rein ins neue jahr!

free music charts 2007

wie bereits angekuendigt (hier und hier) gibt’s puenktlich nach der weihnachtsgans noch einen etwas laengeren beitrag. quasi mein weihnachtsgeschenk an die werte leserschaft ;)
zum jahresende gibt es meine free music charts 2007. d.h. die 50 titel aus 2007, die am meisten bei mir liefen, fanden auch den weg in die liste. ich bin dabei nach keinem bestimmten prinzip vorgegangen, was bedeutet, dass es keine spezielle anordnung nach irgendwelchen kriterien gibt. auch genremaessig gibt es keine beschraenkungen – was gefaellt, kam rein und fertig.

und noch ein paar zahlen: 50 titel – ca. 04h45min musik – ca. 500mb gross.
sollte sich doch irgendwo ein fehler (bspw. bei der verlinkung) eingeschlichen haben, bitte melden und ich werde das dann korrigieren.

ansonsten viel spass damit!

01 postpay – 7b [empty music for crowded rooms]
label: muertepop – release-id: [muerte010]

02 you are my everything – stories ever told [stories ever told]<
label: go, jukebox! – release-id: [go009]

03 org – redds smooth [icons]
label: takt als mittel – release-id: [tam029]

04 lucky misu – how to hold on tight (granlab remix) [puzzled remixes]
label: corpid – release-id: [corpidex022]

05 beckett – old feelings [beckett]
label: exegene – release-id: [xgn031]

06 bluebridge quartet – karp [adjusted for low noise tape ep]
label: aerotone – release-id: [aer007]

07 mala – kleine worte saetze sind gut zerlegt in kleinste einzelteile [open music contest #3 – cd1]
label: open music contest – release-id: [open music contest #3]

08 bangguru – another 80s (elliptic remix) [id.allstars – re-id.d]
label: ideology – release-id: [id039]

09 k.d. expressions – unfriendly landscapes (endless landing version by nothanx) [anachrmonantic]
label: electrosound – release-id: [es31]

10 endlos – das musste ja so kommen [celebration compilation #3]
label: 1bit-wonder – release-id: [1bit025]

11 milhaven – clean room [share it spread it love it – vol.1]
label: metawelle.net – release-id: [share it spread it love it – vol.1]

12 juno6 – salamis [celebration compilation #3]
label: 1bit-wonder – release-id: [1bit025]

13 port-royal – internet love [let’s talk about muertepop]
label: muertepop – release-id: [muerte001]

14 frank molder – come with me [come with me]
label: 1bit-wonder – release-id: [1bit027]

15 das kraftfuttermischwerk – chocolate in nutshells [100]
label: thinner – release-id: [thn100]

16 monzur – lunchbox [sprite]
label: stadtgruen – release-id: [stadt015]

17 laura palmer – missed [background]
label: thinner – release-id: [thn095]

18 nitro – viaduk [minus]
label: share my wings – release-id: [smw002]

19 laplacesoleil – das blauen palais (chris air remix) [free of charge]
label: dreiton – release-id: [dn013]

20 sudio – pulsed direction [sheets of sound]
label: ideology – release-id: [id040]

21 elektronova – das muss liebe sein [wortsport]
label: stille macht taub – release-id: [smt013]

22 richard parker – oh my mind [pinksilver 365]
label: pinksilver – release-id: [pinksilver010]

23 jammin*inc – was ist haerter v2.0 [open music contest #3 – cd1]
label: open music contest – release-id: [open music contest #3]

24 the dots – royla sympathy [fashion for the dressed and naked]
label: digital kunstrasen – release-id: [dka017]

25 rmf – rhodesia [rmf]
label: exegene – release-id: [xgn032]

26 garmisch partenkirchen – the cultural history of the penis [the munic ep]
label: go, jukebox! – release-id: [go010]

27 parade me – i am a liar [where do all these spiders came from]
label: muertepop – release-id: [muerte006]

28 emily in love feat. pia and ricardo – lullaby [you break my heart, you bought it]
label: corpid – release-id: [corpidex021]

29 capt’n arcade – boring city [open music contest #3 – cd1]
label: open music contest – release-id: [open music contest #3]

30 milhaven – oh! great pacific [open music contest #3 – cd2]
label: open music contest – release-id: [open music contest #3]

31 deluge – the crush [100]
label: thinner – release-id: [thn100]

32 all about max – my wallet got stolen [nothing to say ep]
label: muertepop – release-id: [muerte005]

33 grace valhalla – abyss [wire]
label: jamendo.com – release-id: [—]

34 balún – sweet n low [electronica unplugged 2]
label: aerotone – release-id: [aer006]

35 nuuro – make sure [paper heart ep]
label: poni republic – release-id: [ep3-tpr-012]

36 postpay – inchiostro [empty music for crowded room]
label: muertepop – release-id: [muerte010]

37 endlos – renne durch dein leben [kein grund zufrieden zu sein – live ep]
label: 1bit-wonder – release-id: [1bit028]

38 das kraftfuttermischwerk – fluss ins nichts [bluete seines lebens ep]
label: thinner – release-id: [thn97]

39 nitro – silicon (antonio bruno remix) [truba lp]
label: dreiton – release-id: [dn011]

40 markojux – ionenalter [inpossible objects ep]
label: pinksilver – release-id: [pinksilver002]

41 glander – hmbrg [vate]
label: 1bit-wonder – release-id: [1bit026]

42 dubsuite – eigenleben (marko fuerstenberg remix) [dubsuite rearranged]
label: stadtgruen – release-id: [stadt016]

43 norman fairbanks – the freedom loop [7 days microsleep]
label: normainfairbanks.com – release-id: [selfrelease]

44 the rex kramer experience – woodwould [10 jahre kreislauf]
label: kreislauf.org – release-id: [kreislauf025]

45 antonio bruno – air [kardon viera]
label: dreiton – release-id: [dn012]

46 the stringed theory – equivalence [universal relativity]
label: stadtgruen – release-id: [gruen022]

47 sensual physics – instable state [the thin girl ep]
label: thinner – release-id: [thn93]

48 audiokonstrukte – sensitive poem [smart echoes for sensitive ears]
label: 1bit-wonder – release-id: [1bit029]

49 holz – bett [sprite]
label: stadtgruen – release-id: [stadt015]

50 tatsu – the moment before going to bed [bedroom ep]
label: tropic – release-id: [tro38]

weihnachtsgruesse

euch allen ein schoenes fest!

:)

weihnachtspause

so, ab jetzt ist hier erstmal weihnachtspause. es war ja schon die letzten tage hier nichts los, dass hatte aber eher technische gruende. ich weiss noch nicht ganz genau wann es weitergeht. vielleicht noch kurz vor jahresende, spaetestens dann aber anfang 2008.

eine sache ist aber auf jeden fall noch fuer dieses jahr geplant. mal schauen ob ich das bis zum 24sten auf die reihe kriege. wem also ueber die feiertage etwas langweilig wird und neben essen, saufen und geschenke mal was anderes machen will :), kann hier vorbeischauen bzw. alle die den feed abonniert haben, werden ohnehin benachrichtigt.

also bis dahin, euch allen eine schoene zeit!

links vom 14-12-2007

daten-speicherung.de: Personenbezug: Keine Relativierung des Datenschutzes

futurezone: Berliner Innensenator kritisiert BKA
futurezone: Schily schweigt zu Nebeneinkünften
futurezone: EU-Parlament kritisiert Frattini

heise: Europäisches Patentamt soll Schwelle für Patentierbarkeit anheben
heise: Microsoft weist Operas Vorwürfe zurück
heise: Schäuble schaltet bei Online-Razzien einen Gang zurück

geekosphere: EU Verfassung legitimiert möglicherweise die Todesstrafe

f!xmbr: StudiVZ und der Datenschutz – mal wieder

video
phlow: Cartoon zum Download: The Stupidstitious Cat

links vom 13-12-2007

f!xmbr
Freiheit die ich meine
Perikles folgerte schon, das Geheimnis von Freiheit ist der Mut. Eben Mut diese zu wagen und nicht bei jeder kleinsten Gelegenheit in veraltete Denkweisen zu verfallen. Es gehört eben auch Mut dazu einen gewissen mißbräuchlichen Umgang zu tolerieren.

futurezone
OCR via Zotero und Internet Archive
Wie Dan Cohen, Leiter des Zentrums für Geschichte und neue Medien, am Mittwoch mitteilte, wird Zotero – ein Plug-in, das Wissenschaftlern bei der Quellenverwaltung hilft – im Lauf der kommenden Monate eine Funktion erhalten, über die Beiträger Scans von Artikeln einfach ans Internet Archive schicken können. Dort werden die Artikel via OCR in E-Texte umgewandelt und dem Einsender zurückübermittelt, der sie dann voll durchsuchen und indizieren kann.
Die nächsten Netzkulturtermine
Opera beschwert sich über Microsoft
Das Unternehmen fordert die Behörden auf, Microsoft dazu zu zwingen, Windows-Nutzern bei der Wahl des Internet-Browsers mehr Freiheit zu geben.

Opera kritisierte außerdem, dass Microsoft Entwickler davon abhalte, kompatible Programme zu schreiben, indem “es akzeptierte Webstandards nicht einhält”.

telepolis
129a: Lesereise hinter Gitter
Seit 2001 sei Schrader deswegen mit einem Haftbefehl gesucht worden, der im Jahr 2005 neu gefasst worden sei.

Spätestens an diesem Punkt beginnt der Skandal. Die Journalistin hat sich einer Strafverfolgung mitnichten entzogen – schon alleine, weil sie nichts von einem Haftbefehl wusste. “Im März dieses Jahres war ich erst auf Veranstaltungen in Deutschland zu Gast”, sagt sie. Ihr Name sei in Medien publiziert und auf Plakaten gedruckt worden. […] “Offensichtlich soll eine Debatte über Folter in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union [griechenland] erschwert werden”, vermutet Schrader, die immer wieder darauf verweist, dass sie sich seit Jahren frei innerhalb der EU bewegt. Dass sie ausgerechnet vor der Lesereise mit “konstruierten” Vorwürfen der Bundesanwaltschaft konfrontiert werde, könne kein Zufall sein.

golem
Blog-Software Movable Type als Open Source
Wie Mitte 2007 angekündigt, hat Six Apart seine Blog-Software Movable Type 4 nun in einer freien Variante veröffentlicht. “Movable Type Open Source” (MTOS) verfügt über alle Funktionen wie die nicht freie Version und enthält zusätzlich kleinere Verbesserungen. Support-Angebote und Ähnliches von Six Apart sollen folgen.

heise open
Ogg-Entwickler reagieren auf Nokias Kritik an ihren Formaten
Montgomery betont in der Erwiderung, Ogg biete vollkommen unbelastete, komplett offene, voll dokumentierte und lizenzfreie Codecs an, die vergleichbare oder sogar bessere Performance erzielen als andere zeitgenössische Kompressionsformate. “Ogg is no Fantasy or Vapourware”, tatsächlich handele es sich um weit verbreitete, geprüfte und ausgiebig getestete Formate, die sich bewährt hätten.

heise
Microsoft stellt Plays-for-Sure-Programm ein
“Plays for Sure wird erwachsen” heißt es nun lapidar auf der Info-Seite, stattdessen sollen Kunden auf das Logo “certified for Windows Vista” achten. Dieses unterscheidet allerdings nicht zwischen Kauf- oder Mietmusik und bietet der Kundschaft wenig Anhaltspunkte, zumal kaum ein Player im Handel das Logo trägt. Das Ende für Plays for Sure kam offenbar so plötzlich, dass der Zertifizierungszugang für Gerätehersteller nicht einmal offline genommen wurde.
Wikipedia und Guantanamo
In der Edit-Historie der IP-Adresse finden sich in der Tat mehrere bedenkliche Edits. So wurde bei mehreren Insassen des umstrittenen Gefangenenlagers die Gefangenennummer entfernt. Ob es sich dabei aber um eine gezielte Propaganda-Aktion des US-Militärs oder das Werk eines übereifrigen Soldaten handelt, bleibt allerdings offen. Unter gleicher IP-Adresse wurde Fidel-Castro auch als Transsexueller bezeichnet – ein schlechter Scherz, der von dem anonymen Editor selbst entfernt wurde.
Neue Diskussion um Studiengebühren
Anders sieht Nordrhein-Westfalens Wissenschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) die Sache: Er verteidigt die Einführung von Studiengebühren, trotz einer unterdurchschnittlichen Zahl von Studienanfängern in dem Bundesland. “Wir wollen mit den Studiengebühren erreichen, dass die Qualität der Lehre steigt und die Abbrecherquote sinkt”, sagte Pinkwart der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. “In NRW hat bislang nur jeder Vierte die Regelstudienzeit eingehalten. Das kann nicht im Interesse der Studierenden sein.”
was hat die abbrecherquote mit der regelstudienzeit zu tun???

audio
nicorola
Okkervil River: kostenloses Album mit Coversongs

video
chaos tv
23C3 Documentation Video
kfmw.blog
Hunz – draw the line [triple j response]

schaeuble bekennervideo

ja, noch ein video. aber wenn wolfgang schaeuble ein bekennervideo raushaut, dann muss man doch darauf hinweisen:

:)

[wieder via mellowbox]